DSC05834.jpg
Neben der aktiven Wehr, der Jugendfeuerwehr wird es zukünftig in Ober-Olm eine Bambini –Feuerwehr geben. Hier sollen Kinder im Alter von 7-10 Jahren spielerisch an die Fragen des Brandschutzes herangeführt werden, als eine Art erweiterte Brandschutzerziehung durch Spiel und Spaß.

Den Kindern muss bei dieser sinnvollen Freizeitbeschäftigung Raum zur Selbstentfaltung und die Möglichkeit des spielerischen Lernens mit sozialen Engagement nahe gebracht werden. Insbesondere sollen neben der Erziehung zu bzw. Pflege von Kameradschaft, Freundschaft und Teamfähigkeit die Vermittlung der Möglichkeiten des Selbstschutzes in Gefahrensituationen gefördert werden. Die Inhaltlichen Schwerpunkte einer Bambini-Feuerwehr liegen vor allem in spielerischen Natur, wie Spiel und Sport, Malen, Basten und Brandschutzerziehung, die feuerwehrtechnischen Inhalte stehen nicht im Vordergrund. Das Wichtigste aber ist, dass der Spaß und die Freude sowohl für die Kinder als auch für die Betreuenden im Vordergrund stehen. Die Kinder treffen sich 14tägig, mittwochs von 16:00 – 17:30 Uhr im Feuerwehrhaus. Die Leitung der Bambini-Feuerwehr übernimmt Gerda Berg, ausgebildete Erzieherin, arbeitete viele Jahre im kath. Kindergarten St. Elisabeth, unterstützt wird sie von Manuela Metzler, Mutter von 3 Kindern im jungen Alter, die sich somit bestens mit Kindern in dem infrage kommenden Altersspektrum auskennt. Anmeldung und weitere Infos: Gerda Berg, Tel.: 0175/9849553; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Manuela Metzler, Tel.: 9 94 49 44; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!